Gerissener Betrugsversuch, oder werde ich schon paranoid? Rip-Deal mit Bitcoin (Germany)

Главная Local Other languages Gerissener Betrugsversuch, oder werde ich schon paranoid? Rip-Deal mit Bitcoin (Germany)
Рейтинг топика
  1. 5
  2. 4
  3. 3
  4. 2
  5. 1
(0 голосов, в среднем: 0 из 5)
1 reply(ies) in the topic
Paromschik
offline 5 months
On the website since 20.04.2018
Member
Topics 1
Messages 1
1
13:12

Also folgendes ist gerade eben passiert.

Wie in diesem Thread auch erwähnt verkaufe ich derzeit eine Wohnung auf Mallorca.

Über das ursprüngliche Inserat hat mich heute jemand von einer Schweizer Handynummer angerufen und sich zunächst sehr für die Wohnung interessiert.
Sein Chef würde die Wohnung gerne als Geldanlage kaufen und sie haben eine Investmentfirma in Luxemburg.
Vom Dialekt her würde ich sagen kein Muttersprachler, aber definitiv kein Schweizer. Luxemburg könnte also hinkommen.
Und er habe gesehen, dass ich auch Bitcoins akzeptieren würde.
Sie seien auch an Bitcoin interessiert und wollten wissen, ob ich auch Bitcoins verkaufen würde.
Ich hab ihm dann erklärt, dass ich das logischerweise nur gegen Vorkasse und einen höheren Preis mache.

Er sei aktuell in der Schweiz (deswegen der Anruf von der Schweizer Handynummer) und die nächsten Tage in Como, aber ich solle doch nach Mailand fliegen und wir könnten uns dort treffen. Alle Reisekosten würden sie natürlich übernehmen.

Ich hab ihm dann erklärt, dass ich viel zu tun habe und nicht einfach so durch die Gegend fliege, wenn ich nicht weiß ob sich das für mich lohnt.
Nach 22 Minuten habe ich das Gespräch dann beendet und er wollte sich heute oder morgen nochmals melden. Inzwischen hat er mir die Website geschickt, für die er angeblich arbeitet:

Vielen Dank für das nette Telefon Gespräch Heute wie am Telefon Besprochen sende ich Ihnen Unsere Kontakt Daten zu .

link: www.atlascapital-group.com

Mit freundlichen Grüßen.
Manuell Sauer

Einen Manuell Sauer gibt es tatsächlich unter dem Managementteil auf der Website.

Ich habe dann aber weiter recherchiert und festgestellt, dass die Domain gerade mal 21 Tage alt ist:

Created on 2018-04-05

Das widerspricht ein bisschen dem Anspruch der Firma: "Atlas Capital Group is a family-owned and independent registered investment advisor, based in Luxembourg, founded in 2011"
IP Location Serbia - Beograd - Belgrade - United Internet Ltd.
Registrant Organization: Privacy Protect, LLC

Dass der Server in Serbien steht, bei einer Investmentfirma in Luxemburg und die Registranteninfo versteckt wird trägt jetzt auch nicht unbedingt zur Seriösität bei.

Zudem gibt es tatsächlich zwei Investmentfirmen die relativ ähnlich heißen.
Jemand hat hier also einen beträchtlichen Aufwand betrieben, das Ganze so realistisch wie möglich aussehen zu lassen.

Ich frage mich wieso?
Wenn ich jetzt nach Mailand fliege, werde ich dann am Flughafen schon entführt und ausgeraubt?
Bin ich völlig paranoid und verdächtige ich zu Unrecht eine ganz normale Firma?
Oder kann es sich aus Sicht von Verbrechern tatsächlich lohnen Leute, die eventuell ein paar Bitcoins besitzen, in eine solche Falle zu locken?

Wie seht Ihr das?

You are not authorised to publish messages in this topic
Authorization
*
*
Registration
*
*
*
Password generation